fbpx

Kostenlose Lieferung für alle Bestellungen auf dem britischen Festland

Häufig gestellte Fragen

Finden Sie Antworten auf Allgemeine Fragen

Allgemeine Fragen

Kann ich meine Bestellung ändern oder stornieren, wenn sie bereits aufgegeben wurde?

Die Bearbeitung beginnt fast sofort. Wenn eine Bestellung einmal aufgegeben wurde, kann sie leider nicht mehr geändert werden. Aus demselben Grund ist es uns in der Regel auch nicht möglich, eine Bestellung zu stornieren, sobald wir sie erhalten haben.

Wenn Sie es sich anders überlegt haben und eine Rückerstattung Ihrer Badaptor Bestellung nach der Lieferung wünschen, senden Sie einfach innerhalb von 30 Tagen eine E-Mail an unser Verkaufsteam.

Sind alle Badaptoren mit der gesamten Palette der Ryobi One+ Werkzeuge kompatibel?

Jedes Modell der Hauptreihe Badaptor ist so konzipiert, dass es mit der gesamten Palette der Ryobi One+ Werkzeuge kompatibel ist. Je nach Modell können Sie einen DeWalt 18-20V-, Makita-, Milwaukee-, Bosch Professional-, Ridgid-, CAS- oder AEG 18V-Akku mit Badaptor für die Verwendung mit der gesamten Palette der Ryobi One+ Werkzeuge umrüsten.

Mit dem Badaptor Duo können Sie Ihren 18V DeWalt- oder Milwaukee-Akku für die Verwendung mit einem 18V Makita-Werkzeug umrüsten. Dieses spezielle Modell ist nicht für die Verwendung mit Ryobi-Werkzeugen vorgesehen.

Kann ich meinen Akku über die Badaptor aufladen?

Sie sollten nur ein Badaptor verwenden, um Ihren Makita, DeWalt, Milwaukee, Bosch Professional, Ridgid oder AEG-Akku für die Verwendung mit einem Ryobi-Werkzeug umzubauen.

Die Badaptors sind nicht dafür ausgelegt, Ihren vorhandenen Akku mit einem Ryobi-Ladegerät zu laden, und es ist auch nicht sicher, dies zu tun.

Der Badaptor Duo verfügt über einen USB-Ladeanschluss, mit dem der Benutzer ein Telefon oder ein anderes USB-Gerät mit seinem DeWalt- oder Milwaukee-Akku aufladen kann. Aber auch hier gilt: Es ist nicht sicher oder geeignet, um die Akkus selbst zu laden.

Ist der Bosch Badaptor mit allen Bosch 18V-Akkus kompatibel?

Der Bosch Badaptor ist nur für die 18-V-Akkus der Bosch Professional- und Procore-Serie geeignet. Leider ist er nicht mit anderen Untermarken von Bosch-Akkus kompatibel.

Was passiert, wenn etwas mit meiner Badaptor nicht in Ordnung ist, wenn sie ankommt?

Wenn Sie Ihr Badaptor erhalten haben und es nicht funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen. Alle unsere Badaptoren sind gegen Fabrikationsfehler versichert. Teilen Sie unserem Verkaufsteam innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt mit, dass Sie den Badaptor gegen Erstattung des Kaufpreises oder Ersatz zurückschicken können.

Wenn Sie eine Badaptor an uns zurücksenden, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung für weitere Schäden oder Verluste übernehmen können, die während des Transports auftreten können. Bitte vergewissern Sie sich daher, dass das Produkt ordnungsgemäß verpackt ist, bevor Sie es an uns zurücksenden.

Kann ich meine Bestellung zur Erstattung oder zum Umtausch zurückgeben?

Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie Ihre Badaptor innerhalb von 30 Tagen in unbenutztem Originalzustand an uns zurücksenden und erhalten den vollen Kaufpreis zurück. Schicken Sie einfach eine E-Mail an unser Verkaufsteam, bevor Sie den Artikel zurückschicken, damit sie den Vorgang einleiten können.

Wenn Sie ein Badaptor an uns zurücksenden, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung für weitere Schäden oder Verluste übernehmen können, die während des Transports auftreten können. Bitte vergewissern Sie sich daher, dass das Produkt ordnungsgemäß verpackt ist, bevor Sie es an uns zurückschicken.

Wenn der zurückgesandte Artikel beschädigt ist oder neu verpackt werden muss, werden diese Kosten von einer eventuellen Rückerstattung abgezogen.

Was passiert, wenn meine Badaptor beim Transport beschädigt wird oder verloren geht?

Wenn Sie Ihre Bestellung in Empfang nehmen und feststellen, dass sie während des Transports beschädigt wurde oder ein Teil Ihrer Bestellung fehlt, teilen Sie uns dies so schnell wie möglich mit (spätestens 2 Arbeitstage nach Erhalt).

Sobald Sie unser Verkaufsteam benachrichtigt haben, können Sie beschädigte Badaptors innerhalb von 30 Kalendertagen gegen Erstattung oder Umtausch an uns zurücksenden.

Sollte etwas in Ihrer Bestellung fehlen oder nicht geliefert worden sein, teilen Sie uns dies innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum mit, und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Fallen Zollgebühren oder Einfuhrsteuern an?

Wenn Sie Badaptor von außerhalb des Vereinigten Königreichs bestellen, kann eine Gebühr für die Einfuhr eines Artikels aus dem Ausland anfallen. Wir haften nicht für die anfallenden Kosten, und es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Gebühren zu bezahlen.

Weitere Informationen zu den Einfuhrgebühren erhalten Sie von Ihrem örtlichen Zollamt.

Wie kann ich Sie kontaktieren?

Für allgemeine Kundenanfragen, um ein beschädigtes Produkt zu melden oder eine Rückerstattung zu beantragen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unser Verkaufsteam unter sales@badaptor. com.

Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten möchten oder daran interessiert sind, Fachhändler für Badaptor zu werden, senden Sie uns eine E-Mail an enquiries@badaptor. com.

Sie können uns auch über unsere sozialen Netzwerke auf Facebook, Youtube und Twitter erreichen.

Sicherheit und Verwendung

Kann die Verwendung einer Badaptor die Lebensdauer meiner Batterie verkürzen?

Normalerweise nicht.

Die meisten Werkzeuge und viele Batterietypen verfügen über einen Schutz, der verhindert, dass sich die Batterien bis zu einem Punkt entladen, an dem sie nicht mehr aufgeladen werden können.

Dieser Schutz schaltet das Werkzeug einfach ab, wenn der Akku wieder aufgeladen werden muss. Werkzeug/Akku-Kombinationen ohne Schutz werden einfach immer langsamer, wenn die Akkuspannung sinkt.

Da sich Werkzeuge und Akkus jedoch ständig ändern, sind uns einige Kombinationen bekannt, bei denen weder das Werkzeug noch der Akku über einen Tiefentladeschutz (auch bekannt als Überentladung) verfügen. Wenn in diesen Fällen das Werkzeug weiter betrieben wird, während es anfängt, deutlich langsamer zu werden, kann der Akku so weit entladen werden, dass er nicht mehr aufgeladen werden kann.

Es empfiehlt sich, Lithium-Ionen-Akkus aufzuladen, bevor sie zu schwach werden, da dies den Akku und das Gerät weniger belastet und die Lebensdauer beider verlängert.

Solange der Benutzer also ein gutes Urteilsvermögen hat, sind die Badaptors sicher und bequem zu benutzen. 

Kann ich das Badaptor verwenden, um meine Batterie mit einem Ladegerät eines anderen Herstellers zu laden?

Nein, die Website Badaptor lässt dies nicht zu und erlaubt keine Aufladung.

Warum altern Lithium-Ionen-Batterien?

Eine Kombination aus Ladezyklen und erhöhten Temperaturen führt dazu, dass die Leistung von Lithium-Ionen-Batterien mit der Zeit abnimmt. In der Regel geben die Hersteller 300-500 Entlade-/Ladezyklen als Lebensdauer der Batterie an. Dies kann jedoch durch intensive Nutzung mit hohem Stromverbrauch, Tiefentladung und Temperaturbedingungen beeinträchtigt werden.

Es kann davon ausgegangen werden, dass die Batterien in den ersten 12 Monaten eine Kapazität von 100 % aufweisen.

Wie kann ich die Lebensdauer des Lithium-Ionen-Akkus verlängern?

Das Entladen und Laden belastet die Batterie, und tiefentladene Batterien werden beim Wiederaufladen stärker beansprucht. Starke Stromlasten und die damit verbundene schnelle Entladung belasten die Batterie ebenfalls. Lithium-Ionen-Akkus halten länger, wenn sie nur teilweise entladen werden, anstatt sie vor dem Wiederaufladen vollständig zu entladen. Der optimale Wert für das Aufladen liegt bei etwa 50 %.

Wie lagert man Lithium-Ionen-Batterien am besten?

Die Hersteller empfehlen eine Lagerung bei 15 °C und eine Ladung von 40-50 %, um die Lebensdauer der Batterie zu verlängern.

Bei der Batteriespeicherung müssen zwei Dinge berücksichtigt werden.

Die Lagerung voll aufgeladener Batterien bei hohen Temperaturen über 30°C kann die Batterie beschädigen.

Die Lagerung von Batterien mit einer sehr niedrigen Ladung bedeutet, dass sie sich schneller unter die kritische Mindestspannung entladen und dann nicht mehr wieder aufgeladen werden können.

Wie schnell nimmt die Ladung während der Lagerung ab?

Lithium-Ionen-Batterien verlieren ihre Ladung (Selbstentladung) langsamer als andere Batterietypen wie Ni-Cad und NiMH. Bei normalen Umgebungstemperaturen von 20 °C entladen sich Lithium-Ionen-Batterien in den ersten 4 Stunden nach dem Aufladen um etwa 5 % und danach um etwa 1-2 % pro Monat.

Beeinflusst die Umgebungstemperatur die Lebensdauer der Batterie?

Die optimale Einsatztemperatur liegt bei 15-20°C, bei 40°C verringert sich die Lebensdauer um 20%.

Lithium-Ionen-Akkus werden stärker belastet, wenn sie über 30 °C gehalten werden. Die Lagerung voll aufgeladener Akkus bei hohen Temperaturen kann die Lebensdauer des Akkus schneller verkürzen als normale Entlade-/Wiederladezyklen.

Niedrige Temperaturen verringern die Batteriekapazität, da sich der Innenwiderstand erhöht. Eine Temperatur von -18°C würde die Batteriekapazität auf 50% reduzieren

Die fortgesetzte Verwendung von Batterien in Umgebungen mit hohen oder niedrigen Umgebungstemperaturen beschleunigt den Kapazitätsverfall.

Verfügt das Badaptor über ein Sicherheitssystem, das verhindert, dass die Batterie über den Aufladepunkt hinaus benutzt wird?

Es gibt kein eingebautes Trennsystem im Badaptor - es ist einfach ein Akku-Adapter, der es dem Benutzer ermöglicht, seinen DeWalt 18-20V, Makita, Milwaukee, Bosch Professional, Ridgid oder AEG 18V-Akku für die Verwendung mit der gesamten Palette der Ryobi One+ Elektrowerkzeuge umzubauen.

Bei der Verwendung von Lithium-Ionen-Batterien sollten diese nie vollständig entladen werden, da dies zu Schäden führen kann und die Batterien nicht mehr funktionieren. Bei einem 18/20-V-System sollten die Batterien nicht unter 14 V entladen werden.

Wenn die Batteriespannung bei den meisten Werkzeugen auf etwa 16 V abfällt, beginnen die Geschwindigkeit und die Leistung des Werkzeugs zu sinken. Bei 15-14 V ist der Leistungsabfall gravierend und es ist offensichtlich, dass der Akku wieder aufgeladen werden muss.

Wir empfehlen, die Akkus wieder aufzuladen, wenn die Leistung nachlässt, da dies die Lebensdauer des Akkus verlängert, den Akku vor Tiefentladung (auch bekannt als Überentladung) schützt und außerdem die Lebensdauer des Geräts maximiert, da es mit der richtigen Spannung arbeitet.

Frühere Ryobi-Akkus verfügten nicht über einen Überladungsschutz, da Ryobi diesen in seine Werkzeuge einbaute. Die neueren One+ Ryobi-Akkus enthalten einen Überentladungsschutz.

Ryobi hat seine Werkzeuge weiterhin mit einem Überladungsschutz ausgestattet, um die Abwärtskompatibilität mit dem älteren Ryobi-Akkusystem zu gewährleisten. Kürzlich wurden wir jedoch darauf aufmerksam gemacht, dass neue Geräte, wie z. B. die Ryobi-Gartengeräte, nicht mehr mit einem Überentladungsschutz ausgestattet sind.

Derzeit verfügen einige Akkumarken über einen Überentladungsschutz, andere nicht. Akkus oder Werkzeuge, die einen Überladungsschutz haben, schalten sich vollständig ab, bevor das Werkzeug zu langsam wird. Eine Akku-Werkzeug-Kombination ohne Schutz arbeitet mit immer geringerer Geschwindigkeit weiter.

Um Ihren Akku zu schützen, sollten Sie das Gerät nicht weiter betreiben, wenn die Leistung spürbar nachgelassen hat.

Was passiert, wenn ich meinen Akku zu tief entlade?

Lithium-Ionen-Akkus sollten nicht unter eine bestimmte Spannung entladen werden. Andernfalls können sie mit einem normalen Ladegerät nicht wieder aufgeladen werden. Die Akkus einiger Hersteller sind mit Schaltkreisen ausgestattet, die eine Überentladung verhindern, und andere Hersteller haben Schaltkreise in ihre Werkzeuge eingebaut, die eine Überentladung verhindern.

Das Hauptproblem tritt auf, wenn die Batterien bei niedrigen Ladeständen und/oder niedrigen Temperaturen gelagert werden. Die Ladung nimmt mit der Zeit ab, wodurch die Batteriespannung unter den Punkt sinkt, an dem sie wieder aufgeladen werden kann.

0
IHR WAGEN
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]